Donnerstag, 8. August 2013

The End – Ende – Fin – Hausbau abgeschlossen

Der Baublog ist hiermit abgeschlossen. Der Hausbau wurde "fürs erste" beendet.

So sieht das Endergebnis aus. (Vielen Dank an den Luftaufklärer :-))






Die letzten offenen Punkte wurden alle erledigt. Es wurde noch die richtige Garagentür  eingesetzt,  hierbei  hat sich Frau Enders von Bautec24 richtig ins  Zeug  gelegt,  damit  alles  kulant und schnell abläuft. Dies hat auch geklappt. Jetzt ist die Garage endlich rund bzw. natürlich eckig .
 
Ich  bin  aktuell  noch dabei, meinen Brunnen zu mauern und werde dies wohl noch  im August abschließen. Dann ist der letzte offene Punkt auf der Liste das   Beet  vor  der  Haustür dort soll das Rindenmulch wieder entfernt und durch Schiefersteine/Plättchen ersetz werden.
 
Vielen Dank an alle die den Blog über die letzten 3 Jahre verfolgt und mit Ihren Kommentaren und Fragen bereichert haben.

Der Blog bleibt natürlich weiterhin Online um vielen interessierten Lesern Informationen zu geben. Daher allen viel Spaß beim Lesen der Artikel und bei Fragen einfach per Email melden.
 
Wer Lust hat weiterhin aktuelle Blog Beiträge von mir zu verfolgen und sich für die USA interessiert, kann dies ab Frühjahr 2014 unter www.ostküste-usa.de tun! Jetzt schon den Link vormerken :-)
Follow my blog with Bloglovin

Freitag, 7. Juni 2013

Garage im Endspurt und Rolläden

Es hat sich einiges getan in den letzten Wochen. Die Garage ist bis auf die Fugen vollständig fertig. Hier muss das Wetter endlich richtig mitspielen, damit die Fugen nicht direkt ausblühen, sagen zumindest die Maurer (etwas nervig). Ich hoffe die Fuger kommen jetzt die Tage, damit endlich der Hof und die Pflastersteine gereinigt werden können und alle fertig ist.

Es sind das Fenster, Garagentor von Novoferm sowie eine passende Nebeneingangstür (leider die falsche, aber dazu später mehr) eingebaut worden. Bestellt habe ich alles im Onlineshop unter www.bautec24.eu dank der guten Beratung von Frau Enders und dem tollen Service hat alles Super geklappt. Leider hat Novoferm gepennt und in der Auftragsbestätigung nicht das was bestellt worden ist bestätigt und leider passt die Zagenart für die Einbausituation nicht, hier haben wir aneinander vorbeigeredet. Es wurde aber nachgebessert. Eine neue, bessere und passende Tür mit der richtigen Zage ist bereits bestellt und sollte Anfang Juli eintreffen, leider auch rund 50% teurer... Der Einbau/Ausbau wird dann hoffentlich auch schnellstmöglich erledigt. Wer Wert auf gute Beratung und exzellenten Service legt, dem kann ich Frau Enders von Bautec24 nur aufs wärmste empfehlen. Ich würde hier immer wieder bestellen, besonders auch, weil die Preise mehr als fair und ehrlich sind. Novoferm nimmt die falsche Tür kostenfrei zurück.

Ich habe mit einem Freund dann die gesamte Elektrik verlegt, Lampen sowohl innen als auch außen angebracht. Es läuft alles einwandfrei. Das Auto ist bereits eingezogen und fühlt sich Pudelwohl :-)

Die Wände und der Estrichboden sind fertig gestrichen.

Dann habe ich mir endlich einen Traum erfüllt und im gesamten Haus per Funk steuerbare Rolladenschalter von Somfy eingebaut, damit man nicht immer alle Rolläden einzeln anfassen muss. Diese habe ich für einen sehr guten Preis bei "Rolladen7" bestellt. Die Beratung war Super und sehr ausführlich. Leider passten die ersten günstigeren Komponenten nicht in meine Einbausituation und waren qualitativ auch nicht so hochwertig, so das ich auf die Somfy Centralis Uno RTS Rolladen Funk Nachrüstung zurückgreifen musste. Die Schalter haben wirklich einen extrem happigen Preis, dafür aber eine Super Qualität. Der Einbau klappte damit in die bestehenden Dosen an zwei Abenden im gesamten Haus und das ganze sogar ohne erneuten Stromschlag, wo ich dann Tagelang meinen Arm nicht mehr gespürt habe. Man merkt also für Qualität die passt und sich gut verarbeiten lässt muss man doch etwas tiefer in die Tasche greifen.

Gesteuert werden die Rolläden jetzt mit der Somfy Zeitschaltuhr Telis 6 Chronis RTS Pure, hiermit können die Rolläden in 6 Gruppen eingeteilt werden und per Tastendruck über Funk je Gruppe angesteuert werden (jeder Rolladen kann in mehreren Gruppen enthalten sein). Zusätzlich ist eine Zeitschaltuhr integriert die bis zu 6 Befehle pro Gruppe und Tag ausführen kann, inkl. Urlaubsschaltung. Das Highlight ist eine integrierte Sonnenaufgangs und Sonnenuntergangsteuerung, wenn auch vermutlich Spielerei :-). Wahnsinn was eine Fernbedienung kosten kann, aber hier merkt man wieder Qualität hat seinen Preis. Ich bin mit der Ware total zufrieden. Besonders loben möchte ich aber nochmal den Service von Rolladen7 auch bei der teuren Retourenabwicklung, der ersten Falschbestellung klappte alles bis auf eine kurze Diskussion einwandfrei. Aber jeder Händler würde glaube ich erst einmal etwas angefressen reagieren. Auch die Abdeckplatten von Somfy passen perfekt in meine Schalterserie von Busch Jäger, da diese extra dafür gefertigt werden. Also wer etwas rund um seine Rolläden sucht am besten mal www.rolladen7.de testen.

Passend zu den neuen Garagenlampen, habe ich noch die Außenwandlampen am Haus ausgewechselt um eine einheitliche Optik zu haben. Ich finde das Gesamtbild passt jetzt :-)

Nun gibt es noch eine Menge Fotos zu sehen.

Garagentor mit Lampen

 Endlich Sommer in meinem Kieeezzz....

Rückseite mit Fenster und fertigem Dach....

Motor,  Sicherungskasten für die Garage und Antrieb an der Wand. Novoferm hat als einziger Anbieter einen patentierten Seitenantrieb.

Falsche Garagentür / Falsch eingebaut.

Hier sieht man schön wo der Fehler liegt :-)


 Lampen, die überall jetzt an Garage und Haus angebracht wurden.

 Lampen auf der Terrasse

Lampe vor der Haustür



Lampen bei Nacht.

Somfy hat das Budget strapaziert macht aber auch so schon was her :-)

Eingebaute Rolladensteuerung von Somfy in der Busch Jäger SI Schalterserie. PASST!

Montag, 6. Mai 2013

Maulwürfe zerstören den Garten

Eine Maulwurfsplage ist ausgebrochen und wurde eindrucksvoll durch die Luftaufklärung festgehalten. 





Nein Schuld ist natürlich der Bauherr, welcher rund 1 Tonne Quarzsand zur Bodenverbesserung auf den Rasen aufgebracht hat. Über 30 Schubkarren waren nötig und das Verteilen war eine Arbeit wie im Sklavenlager. Ich bin gespannt wie der Rasen diese liebevolle Pflege und Mühe annimmt :-)

Die Garage nimmt auch Formen an und steht kurz vor dem Abschluss.

Es wurde der Weg "repariert", der Estrich wurde gegossen und es wurde direkt an den Estrich rangepflastert, dass der Garagenabschluss sauber und ordentlich aussieht.

Der Dachdecker hat eingelenkt und das Dach noch einmal hochgenommen und neu gestaltet. Jetzt sieht es aus wie gewünscht! Danke für die Mühe. Sieht jetzt Super aus!

Die Wände wurden mit 100 Litern Fassadenfarbe getränkt durch den Bauherrn und erstrahlen jetzt in einem schönen Weiß, der Fussboden wurde mit Spezial 2 Komponenten Industriehallenfarbe (Gabelstapler fest *aha*) gestrichen und muss jetzt erst einmal 7 Tage trocknen.

Mein Nachbar war fleißig und hat mich in die Kunst der Elektrotechnik eingeführt :-) Die Steckdosen, Schalter, Licht und der Sicherungskasten hängen.

Auch Regale wurden bereits eingebaut :-)










Der weitere Plan:
Lieferung Garagentor/Tür und Fenster -> Diese Woche Mittwoch (08.05.) Hier kann ich übrigens Frau Britta Enders von www.bautec24.eu nur empfehlen! Super Arbeit und gute Preise!
Einbau der Elemente -> hoffentlich Freitag (10.05.)
Die Maurer verfugen die Garage -> hoffentlich Samstag (11.05)
Restarbeiten Elektro und einräumen :-)

Mittwoch, 17. April 2013

Die Garage geht voran

Die Maurer sind fertig mit den Mauer- und Klinkerarbeiten, es fehlt nur noch die Rollschicht unter dem Fenster und es muss noch verfugt werden. Dies passiert allerdings erst, nachdem der Tür und Fensterbauer das Garagentor, das Fenster und die Nebeneingangstür eingebaut hat. Liefertermin von Novoferm ist der 06.05.2013 und der Einbautermin dann hoffentlich direkt in der gleichen Woche (KW19). So das die Maurer dann die Restarbeiten erledigen können und Mitte Mai endlich alles fertig ist.

Der Dachdecker war eigentlich auch schon fertig, muss aber leider das Dach nochmal hochnehmen, da er wohl nicht richtig verstanden hat, was ich haben wollte und so wie es jetzt geworden ist (siehe Fotos) habe ich es noch an KEINER Garage gesehen, es sieht einfach "Scheisse" aus und muss korrigiert werden. Natürlich ist hier die Stimmung jetzt etwas gereizt. Mal sehen wie das Thema ausgeht... Ich bin froh wenn dann erstmal alle Handwerkerthemen erledigt sind.

Der Estrichleger wird diese Woche noch Estrich einbringen, sobald ich die Elektrokabel fertig verlegt habe. Dann müssen der Weg und die Pflasterung wieder hergestellt werden, diese mussten die Maurer hochnehmen.

Die Maurer werden diese Woche noch einmal die Wände innen "abwrappen" das die Poroton Steine glatt und nicht mehr geriffelt sind. Dann kann ich die Garage einfach weiß streichen. Der Estrich wird dann auch noch gestrichen mit 2 Komponenten Farbe. Dann fehlt noch die Elektroendinstallation. Aber bis zum 06.05.2013 wenn das Tor kommt, sollten diese Arbeiten eigentlich alle erledigt sein.

Ich habe auch das letzte Beet bereits halb angelegt und das Fundament für den geplanten gemauerten Brunnen gegossen (Fotos folgen)... es geht voran.